Jedes Monat werden wir hier kalorienarme Rezepte präsentieren.

Probieren Sie unsere gesunden & leichten Winter-Speisen aus!

Vorspeise:

Selleriecremesuppe mit Lachs

Pro Portion: Kcal 338 ° Kohlenhydrate 24 g ° Eiweiß 22 g ° Fett 16 g

  • 1 Zwiebel
  • 200 g Kartoffeln
  • 400 g Knollensellerie
  • 150 g Lachsfilet
  • 2 TL zerlaufene Butter
  • 150 ml fettarme Milch
  • 4 TL Tafelkren
  • 4 TL Zitronensaft
  • 2 EL Schnittlauch
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. 400 g Knollensellerie und 200 g Kartoffeln schälen und grob würfeln. 1 Zwiebel würfeln. Alles in 2 Tl zerlassener Butter andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 500 ml Wasser und 150 ml fettarmer Milch ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 25 Minuten köcheln lassen.
  2. 150 g Lachsfilet sehr fein würfeln. Mit Salz, Pfeffer und 2 Tl Zitronensaft würzen.
  3. Suppe mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Mit 3 – 4 Tl Tafelkren, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 – 2 Tl Zitronensaft abschmecken.
  4. Lachswürfel in die Suppe geben, kurz erwärmen.
  5. Anrichten, mit 2 El Schnittlauch bestreuen und servieren. Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen und die Suppe fein pürieren (Stabmixer). Sajamilch dazugeben und nochmals pürieren, bis die Rote-Bete-Suppe eine cremige Konsistenz hat
  6. Unter Rühren mit einem Schneebesen erneut erhitzen und dann mit Salz, Pfeffer und Orangensaft abschmecken.

Hauptspeise:

Gnocchi – Spitzkohl Pfanne

Pro Portion: Kcal 396 ° Fett 7 g ° Eiweiß 22 g ° Kohlenhydrate 58 g

  • 400 g Spitzkohl
  • 300 g Gnocchi
  • 300 g magerer Farmerschinken oder Putenschinken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kümmel (gemahlen)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Spitzkohl putzen und mit einem großen Messer der Länge nach vierteln. Viertel ohne den harten Strunk quer in fingerdicke Streifen schneiden.
  2. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, 300 g Gnocchi bei mittlerer Hitze, unter gelegentlichem Wenden, 5 Minuten rundum goldbraun braten. 1 Tl Kümmel und Spitzkohl untermischen. Weitere 6 – 8 Minuten braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen und gelegentlich durchmischen.
  3. Schinken in Streifen schneiden und unter die Gnocchi-Spitzkohl-Pfanne mischen. Nochmal kurz anbraten.
  4. Auf einem Teller schön anrichten und servieren.

Nachspeise:

Beeren-Kaffee-Smoothie

Pro Portion: Kcal 79 ° Kohlenhydrate 11 g ° Eiweiß 2 g ° Fett 2 g

  • 100 g gemischte Tiefkühl-Beeren
  • 100 g Banane
  • 250 ml fettarme Milch
  • 2 TL lösliches Espressopulver
  • 2 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Banane in 1 cm dicke Scheiben schneiden und nebeneinander mind. 3 Stdunden einfrieren.
  2. Bananenscheiben, TK-Beeren, Vanillezucker, Milch und Espressopulver mit dem Stabmixer oder einem Mixer fein pürieren.
  3. In gekühlten Tassen oder Gläsern servieren.

Proteingehalt:

Um bei den Gerichten den Proteingehalt zu erhöhen, könnte man jederzeit Eiweißpulver untermischen. Bei salzigen Speisen würden wir ein neutrales Eiweißpulver empfehlen. Bei Desserts oder süßen Speisen kann man der Phantasie freien Lauf lassen und jeden, zum Gericht passenden, Geschmack untermischen.

Protein-Pulver und viele Nahrungsergänzungs-Produkte finden Sie direkt bei uns im Studio oder unter https://www.nutrigoods.at/